Mrz 10

IMG_20130310_093933

Zutaten:

für den Biskuit:
3 Eier
100g Zucker
1 Pack Vanille Zucker
1 Vanille
1 El. Zitronensaft
3 El. Wasser
Abrieb von einer Zitrone
1 Tl. Weinsteinbackpulver
100g Mehl
für die Füllung:
400g Sahne
2 El Zucker
2 Päckchen Sahnesteif ( Dr. Oetker)
70g. Himbeermarmelade
1 Vanille

Zubereitung:

Die Eier trennen und zum Eigelb, Zucker, Vanille, Zitrone und Wasser geben. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann die Zuckermasse cremig rühren und dazu Mehl und Backpulver geben. Wenn alles gut verrührt ist, das Eiweiß vorsichtig unter heben. Auf ein Backblech ein Backpapier legen und den Teig darauf geben. Bei 180°C ( Umluft) für 12 min backen.

Während der Biskuit im Backofen ist die Sahne mit Zucker, Vanille und Sahnesteif steif schlagen.

Auf ein sauberes Geschirrtuch Zucker streuen und den Biskuit darauf legen und das Backpapier abziehen. Darauf die vorbereite Sahne verteilen. Die Marmelade darüber verteilen und den Biskuit noch im warmen Zustand rollen.

Im Kühlschrank kalt stellen.

IMG_20130310_094000