Dez 29

IMG_20131226_130606

Zutaten:

1 L Schlagsahne (lactosefrei, Lidl-Milbona)
5 Päckchen Sahnesteif (Ruf)
5 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanille (Dr. Oetker)
100 g Haselnusskrokant (Real)
100 g Zartbitter Raspelschokolade (Dr.Oetker)
70g Baiser, entweder selbst gemacht oder aus dem Real

Zubereitung:

Die Sahne in einer großen Schüssel kurz schlagen, Sahnesteif sowie Vanillezucker zugeben und die Sahne so lang schlagen, bis sie fest ist. Nun vorsichtig mit einem langen Teigschaber den Krokant und die Raspelschokolade unterheben. Das Baiser vorsichtig zerbröseln mit unterheben und zum Schluss in Vanille hinzugeben. Die Masse in eine Silikonbackform geben und für mind. 12h im Gefrierschrank einfrieren. Damit sich das Eis besser schneiden lässt, 15 min vor dem servieren aus dem Gefrierschrank holen.

Dez 15

IMG_20131201_131535

Zutaten:

für ein Eis in der Orange
1 Saftorange ca.100ml Saft
15g Zucker
1El Milch
50ml Sahne
1 Pack Vanillezucker

Zubereitung:

Den Deckel von der Orange mit einem scharfen Messer abschneiden. Mit dem Messer das Fruchtfleisch raus schneiden und in einer Schüssel auffangen, am besten mit Sieb, dass keine festen Stücke mit in den Saft kommen. Die Orange mit einem Löffel vollständig aushöhlen.
In einem Topf Zucker mit Milch mischen und kurz aufkochen. Den Orangensaft dazu geben. Im Kühlschrank abkühlen lassen.
Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Orangenmasse heben. Die Masse in die ausgehöhlte Orange einfüllen und über Nacht im Kühlschrank einfrieren.

Passt sehr gut zum Winter.

IMG_20131201_131521

Dez 15

IMG_20131215_143358

Zutaten:

2 Äpfel
2 Tl Zimt
2 Pack Vanillezucker
für den Teig:
280g Mehl (Kuchen und Kekse von Schär)
150g Zucker
2 Tl. Backpulver (Aldi)
100g Margarine
1 Ei
120g Jogurt (natur, laktosefrei- Edeka)
150ml Milch (laktosefrei-vom Norma)

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und gründlich mit Vanillezucker und Zimt vermischen.

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Jetzt nur noch die Äpfel hinzufügen und unterheben. Die Muffinformen zu zwei drittel voll machen und 12 min bei 160°C Umluft) backen.