hier seht ihr mal einen Frühstückstisch wenn mein Mann und ich ausgiebig frühstücken. darauf war: Brot (glutenfrei und glutenhaltig für meinen Mann) alles andere ist glutenfrei: Eier Marmelade Margarine Wurst Käse Kuchen Jogurt Obst Tomaten Wasser Saft Tee hat wie immer gut geschmecktZum Rezept –>

Zutaten: 500g gemischtes Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Ei Salz, Peffer, Paparikapulver zum Würzen Öl zum Anbraten 600g Kartoffeln 200ml Sahne 1EL Tomatenmark Zubereitung Die Kartoffeln waschen, in Achtel schneiden und in einen Plastikbeutel geben. Dazu den Rosmarin, Salz und Öl fest verschließen und kräftig schütteln, sodass sich alles gut darinZum Rezept –>

Zutaten: je Baguette Aufbackbaguette z.B. Hammermühle 1 Tl Tomatenmark 2 Scheiben Salami 2 Scheiben Mortadella 2 EL Streukäse (hier Milbona- Lidl) 2 Cocktailtomaten 4 Oilven getrocknete Kräuter z.B. Basilikum, Oregano, Thymian Zubereitung: Das Baguette längs halbieren, mit Tomatenmark bestreichen und die Kräuter darauf verteilen. Die Wurst in mundgerechte Stücke schneidenZum Rezept –>

Der Boden und Belag ist genau von der Pizza Speziale. Doch dieses mal habe ich den Teig nicht auf 2 Pizzen verteilt, sondern so ausgerollt, dass er über den Rand des Bleches ging. In den Rand habe ich 1cm dicke Streifen Käse gelegt, den Teigrand über den Käse geschlagen undZum Rezept –>