Mrz 15

IMG_20140223_124459

Zutaten:

110g Mehl (SchärA)
2 Eier
2EL zerlassene Butter
1 Prise Salz
250ml laktosefreie Milch
Margarine oder Butter zum Anbraten
Vanillezucker, Zimt, Apfelmuß

Zubereitung:

Das Mehl mit Salz, Eiern und Butter mit dem Handrührgerät vermischen. Die Milch zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig 30min ruhen lassen.
Die Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Teig potionsweise rein geben und glatt streichen. Mein Mann hat die Pfannkuchen mit hochwerfen gewendet.
Dei frischen Pfannkuchen mit Vanillezucker und Zimt bestreuen. Dazu passt Apfelmuß. Die Pfannkuchen ließen sich sogar rollen.
IMG_20140223_123650
IMG_20140223_123646

Mrz 15

IMG_20131201_130148

Zutaten:

1 Packung Kloßmasse(halb und halb)
2 Putenkeulen
250g Champignons
4 Pimet
2 Lorbeerblätter
1 Knoblauchzehe
Pfeffer, Salz, Paprikapulver
100ml Sahne
1 Tl. Senf

Zubereitung:

Die Putenkeulen in Wasser mit Piment, Lorbeerblätter, Pfeffer,
Salz, Paprika, Knoblauch ca. 45 min weich kochen, sodass sich das Fleisch vom Knochen ablöst.
Die Putenkeulen raus nehmen und den Fleischfon abkühlen
lassen.
Die Pilze putzen, in Öl anbraten und Fleisch von der Putenkeule
lösen, in Stücke schneiden und mit anbraten.
Den Fleischfon mit in die Pfanne zum Fleisch geben, mit Senf würzen und mit Sahne aufgießen.
Die Klöße formen und in siedenes Wasser geben. Wenn die Klöße
oben schwimmen sind sie fertig.
Die Klöße mit Fleisch und Soße anrichten. Guten Appetit!

Mrz 09

IMG_20140116_065859

Zutaten:

400g g Schär Brot Mix B
160g Schär Brot Mix dunkel
650 g Joghurt laktosefrei (Lidl)
2 Eier
2 Päckchen Backpulver ( Aldi)
2 EL Öl
2 TL Salz
1 TL Zucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verrühren und in eine Kastenform einfüllen. Das Brot eine Stunde backen.
Ich hatte Angst das es nach Kuchen schmeckt, aber das war überhaupt nicht so.

Mrz 09

IMG_20140115_184316

Zutaten:

Putenspieße ( gibt es schon fertig mariniert bei Lidl)
1 mittelgroße Zucchini
4 El Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Tl Rosmarin
50g Jogurt
Saft eine halben Zitrone
Salz und Pfeffer zum Würzen
Feldsalat
Laugenbaguette ( Huttwiler)

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Die Zucchini in einer Dose mit Öl, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Rosmarin marinieren.
Zuerst die Putenspieße und dann die marinierten Zucchinischeiben von beiden Seiten in der Pfanne anbraten.
Für den Jogurtdip den Jogurt mit 1 Tl Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Ist herlich erfischend dazu.
Bei mir gab es Faldsalat und Laugenbaguette dazu.

Mrz 09

IMG_20131215_141138

Zutaten:

2 Schweineschnitzel
100g Steinpilze
100ml Sahne
100ml Brühe (hier Fleischbrühe selbst gemacht)
1 kleine Zwiebel
Salz, Pfeffer zum Würzen
Kroketten (Lidl)

Zubereitung:

Die Schnitzel mit wenig Öl in der Pfanne von beiden Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie abdecken, sodass diese warm bleiben.
Die Zwiebeln klein schneiden und mit den Pilzen in der gleichen Pfanne anbraten. Nun die Sahne, die Brühe zugeben und die Flüssigkeit bis zu Hälfte einreduzieren. Die Soße noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Schnitzel servieren.
Dazu gab es bei mit Kroketten.