Maulwurfmuffins

Maulwurfmuffins

Zutaten:

2 Eier
120g Zucker
1 Pack Vanillezucker
gemahlene Vanille
1 Msp Zitronenschale
80ml Milch
100ml Sonnenblumenöl
100g Mehl
100g gemahlene Mandeln
20g Kakao
3 Tl Backpulver
1 Banane
200g Schlagsahne
15g Puderzucker

Zubereitung:

Die Eier mit dem Zucker, Vanille und Zitronenschale schaumig schlagen. Die Milch und das Öl dazu geben. Das Mehl mit den Mandeln, Kakao und dem Backpulver vermischen. Alles zu der flüssigen Masse geben. Den Teig in 12 Muffinsförmchen füllen.
Im vor geheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze 23 min bei 180°C backen.
Die Muffins aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Den Muffintop abschneiden und fein zerbröseln.
Die Banane schälen,in Scheiben schneiden und auf den Muffins verteilen.
Die Sahne mit Vanille und Zitroenschale steif schlagen. Den Puderzucker und einen Esslöffel der Brösel mit unter die Sahne verrühren. Diese Mischung gleichmäßig auf den Muffins verteilen. Zum Schluss noch die restlichen Brösel darüber streuen.

Zusätzlich habe ich jeweils noch ein Kinderschokobons auf jedem Muffin verteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.