Zutaten: 4 Eier 4 El Sahne 1 Frühlingszwiebel Salz, Pfeffer zum Würzen 1 El Butter für die Pfanne 5 Scheiben Bacon Tomaten nach Geschmack Zubereitung: Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Wenn die Butter flüssig ist die Eier aufschlagen. Die Sahne zuZum Rezept –>

Zutaten: für drei Tassen: 2 Eier 1 Prise Salz 1 Pack Vanillezucker 20 g Zucker 180 g Nutella für die Form: Margarine, Kakao Zubereitung: Die Eier trennen, zum Eiweiß das Salz geben und zum Eigelb den Zucker. Das Eiweiß steif schlagen und die Eigelbmasse cremig rühren. Die Nutella in derZum Rezept –>

hier seht ihr mal einen Frühstückstisch wenn mein Mann und ich ausgiebig frühstücken. darauf war: Brot (glutenfrei und glutenhaltig für meinen Mann) alles andere ist glutenfrei: Eier Marmelade Margarine Wurst Käse Kuchen Jogurt Obst Tomaten Wasser Saft Tee hat wie immer gut geschmecktZum Rezept –>

Zutaten: 1 Packung Hörnchen zum Aufbacken (z.B.rewe frei von) 1 Ei 1 Glas Marmelade (hier selbst gemacht von meiner Oma) 1 Packung feine Teewurst (z.B. Rügenwalder Mühle) 1 Tasse Tee z.B. Pfefferminztee Zubereitung: Die Hörnchen nach Packungsanleitung im Backofen zubereiten. Das Ei kochen, da ich einen Eierkocher benutze weiß ichZum Rezept –>

Zutaten: 2 Ciabatta Brötchen ( rewe frei von) Wurst (Salami, Schinken) Käse (Gauda) Marmelade (selbstgemacht von meiner Oma) Honig Margarine 1 Pfefferminztee Zubereitung: Die Brötchen im Backofen nach Packungsanleitung fertig backen und aufschneiden und jede Hälfte mit Margarine bestreichen. Nun je eine Hälfte mit Wurst und Käse belegen. Die anderenZum Rezept –>

Zutaten: 5 El. Früchtemüsli z.B. Rewe frei von, Schär 5 El. Sojajoghurt Pfirsichgeschmack 1 Teebeutel Pfefferminze 1 Tasse heißes Wasser Zubereitung: Den Joghurt mit dem Müsli verrühren und nicht so lange stehen lassen, damit er nicht matschig wird. Den Tee mit Wasser überbrühen und 6 min ziehen lassen.Zum Rezept –>