Zutaten: 2 kleine Zucchini 200g Champignons 400g Hähnchenbrust 200g Bambussprossen 4 EL Erdnussbutter 2 EL Sojasoße 2 EL Zitronensaft 60 g geröstete Erdnüsse frischen Koriander Öl zum Anbraten Zubereitung: Das Hähnchen in dünne Streifen schneiden und mit Öl in einem Wok anbraten. Die Zucchini und die Champignons in dünne ScheibenZum Rezept –>

Zutaten: 1 große Zuchini 1 Dose Thunfisch in Öl 1/2 Zwiebel 8 Oliven mit Mandeln 80g geriebenen Gauda Salz, Pfeffer, Paprikapulver zum Würzen Zubereitung: Die Zuchini waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Zwiebel und die Oliven in kleine Stücke schneiden. Den Thunfisch abgießenZum Rezept –>

Zutaten: 250g gefroren Lachs Saft einer halben Limette 1 El Cornflakes von Alnatura oder Nestlè 1 Tl Semmelbrösel hier selbst gemacht, aber evtl von Schär 1 Tl Senf 1 El geriebenen Käse 1 Bund frisch/getrocknete oder gefrorene Kräuter Gemüse nach Geschmack z.B. Pilze, Tomaten, Oliven Salz, Peffer zum Würzen ZubereitungZum Rezept –>

Zutaten: 1 Fenchel 150g Nudeln (Combino- glutenfreie Eigenmarke von lidl) 100g Lachs(gefroren) 2 Tl Puderzucker 1 Saft einer Limette Salz Pfeffer zum würzen Öl zum Anbraten Zubereitung: Die Nudeln nach Packungsanteiltung zubereiten. Vom Fenchel das Grün entfernen, (aber nicht weg werfen, sondern klein schneiden) und den Fenchel in kleine StückeZum Rezept –>

Zutaten: 250g Lachs gefroren 100g Reis 1 Zucchini 250ml Sahne Salz, Pfeffer zum Würzen Zubereitung: Den Lachs in eine Auflaufform geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Sahne darüber gießen. 25 min bei 180°C garen. Den Reis mit zwei Tassen Wasser 15 min. gar kochen. Die Zucchini putzen undZum Rezept –>

Zutaten: 500g Garnelen (gefroren) 3 Möhren 2 Frühlingszwiebeln 1 Glas ( 450g) Mungobohnenkeimlinge 3 El. Erbsen (Dose) 50g Chinakohl 1El Sambal Oelek 4 El Sojasoße (Tamari) 250ml Kokosmilch 4 Eigelb Erdnusöl zum Anbraten 1 Tl Indisches Currypulver ( Rewe Bio) 1 Msp. Koriander evtl. Salz und Pfeffer zum Nachwürzen Zubereitung:Zum Rezept –>

Zutaten: 500g Thunfisch 1 Tasse Reis 1 Dose Tomaten Salz, Pfeffer, Paprikapulver getrocknete Kräuter: Rosmarin, Thymian, Basilium Zubereitung: Den Reis im Salzwasser15 min gar kochen. Die Tomaten 2 Minuten in der Mikrowelle erwärmen und den Reis dazu geben.  Mit Salz, Paprikapulver und den Kräutern vermischen. Den Thunfisch von jeder SeiteZum Rezept –>

Zutaten: Schrimps (gewürzt, mit Kräutern und Knoblauch) Reis 1 Tl. Salz Öl zum Anbraten (Olivenöl)   Zubereitung: Eine Tasse Reis mit zwei Tassen Wasser und Salz 15 min kochen lassen. Die Schrimps mit Öl  in der Pfanne anbraten bis die rosa Farbe verschwunden ist, nicht zu lange, damit sie nichtZum Rezept –>

Zutaten: 250g Schwertfisch (TK) 1/2 Avocado 1 Gurke 2 El. Olivenöl 1 El. Balsamico dunkel 1 Tl. Senf Salz, Pfeffer Kräuter: bei mir Schnittlauch, Basilikum, Kresse Zubereitung: In einer Pfanne mit Öl den Fisch vorsichtig von beiden Seiten anbraten und danach mit Salz und Pfeffer würzen. Die Avocado hatte ichZum Rezept –>