Okt 12

IMG_20141012_131926

Zutaten:

für die Mandelcremé
100g gemahlene Mandeln
1/4 L Milch (lactosefrei)
200g Sahne (lactosefrei)
1 Pack Sahnesteif
2 Pack Vanillezucker
2 Trofen Rumaroma
2 El. Orangensaft
4 weiße Blatt Gelantine
für die Pfirsiche
2 Pfirsiche
Honig
Thymian, Rosmarin
für die Fruchtsoße
100ml Orangensaft
1 El Himbeermarmelade

Zubereitung:

Die Mandeln mit der Milch kurz unter dem Siedepunkt erhitzen und 30 min stehen lassen. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen, kurz ausdrücken und im Topf erhitzen. Die Mandelmilch mit Orangensaft und dem Aroma zur Gelantine geben. Kurz kalt stellen und die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Die Sahne unter die Mandelcremé rühren und über Nacht im Silikonförmchen kalt stellen.
Die Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und mit der Unterseite auf eine Alufolie legen. Mit Rosmarin und Thymian bestreuen und Honig darüber geben.Die Alufolie verschließen.10 min auf dem Grill garen.
Für die Fruchtsoße den Orangensaft erwärmen und die Marmelade einrühren.
Die Mandelcremé stürzen, den Pfirsich aus der Alufolie nehmen und mit der Fruchtsoße servieren

Dez 29

IMG_20131226_130606

Zutaten:

1 L Schlagsahne (lactosefrei, Lidl-Milbona)
5 Päckchen Sahnesteif (Ruf)
5 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanille (Dr. Oetker)
100 g Haselnusskrokant (Real)
100 g Zartbitter Raspelschokolade (Dr.Oetker)
70g Baiser, entweder selbst gemacht oder aus dem Real

Zubereitung:

Die Sahne in einer großen Schüssel kurz schlagen, Sahnesteif sowie Vanillezucker zugeben und die Sahne so lang schlagen, bis sie fest ist. Nun vorsichtig mit einem langen Teigschaber den Krokant und die Raspelschokolade unterheben. Das Baiser vorsichtig zerbröseln mit unterheben und zum Schluss in Vanille hinzugeben. Die Masse in eine Silikonbackform geben und für mind. 12h im Gefrierschrank einfrieren. Damit sich das Eis besser schneiden lässt, 15 min vor dem servieren aus dem Gefrierschrank holen.

Dez 15

IMG_20131201_131535

Zutaten:

für ein Eis in der Orange
1 Saftorange ca.100ml Saft
15g Zucker
1El Milch
50ml Sahne
1 Pack Vanillezucker

Zubereitung:

Den Deckel von der Orange mit einem scharfen Messer abschneiden. Mit dem Messer das Fruchtfleisch raus schneiden und in einer Schüssel auffangen, am besten mit Sieb, dass keine festen Stücke mit in den Saft kommen. Die Orange mit einem Löffel vollständig aushöhlen.
In einem Topf Zucker mit Milch mischen und kurz aufkochen. Den Orangensaft dazu geben. Im Kühlschrank abkühlen lassen.
Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Orangenmasse heben. Die Masse in die ausgehöhlte Orange einfüllen und über Nacht im Kühlschrank einfrieren.

Passt sehr gut zum Winter.

IMG_20131201_131521

Jul 22

Zutaten:

100ml Sahne
7 El. Jogurt
50g Johannisbeeren
50g Stachelbeeren
Erdbeeren für die Garnitur
1 Packung Löffelbiskuit ( http://www.schaer.com/de/glutenfreie-produkte/savoiardi/)

Zubereitung:

Die kalte Sahne mit Vanille und Vanillezucker steif schlagen und den Jogurt unterrühren. Auf dem Teller anrichten und mit den Löffelbiskuit und den Früchten darüber anrichten. Außen herum habe ich noch Erdbeeren gelegt. Ein leichter Genuss und nicht sehr süß, da das Obst er sauer sind,

Jun 15

Zutaten:

1      Bananen
15   Weintrauben
1/2 Apfel
1      Kiwi
1      Pfirsich
1 El. Honig ( flüssig)
1 Tl. Zitronensaft

Zubereitung:

Das Obst in feine kleine Stückchen schneiden und alle gemeinsam in eine Schüssel geben. Durch den Zitronensaft wird das Obst nicht braun und und den Honig noch süßer.

Sehr erfrischend im Sommer und super als Nachtisch!

Mai 08

Zutaten:

1 Dose Litschi
200g gekühlte Sahne
zerbröselte Baiser
1 Glas Litschieistee (http://www.pfanner.com/de/#!Produkte/Drinks-On-The-Go/Fruchtig-Still/OTG-Lemon-Lychee-Fruchtsaft-Getraenk)

Zubereitung:

Die Baiser nach Anleitung zubereiten: http://www.lilabine.de/2012/04/baiser/
In einer Dose halten sie sich zwei Wochen.

Die Litschis gut abtropfen lassen, die Sahne steif schlagen und die Baiser in kleine Stücke zerbröseln..
In einem Glas jeweils Sahne, Baiser und Litschis übereinander
schichten. Mit Sahne beginnen und mit Sahne wieder enden.
Dazu passt wunderbar ein Litschieistee!

Apr 28

Zutaten:

100 ml Himbeeren im Glas
100g Sahne

für das Baiser :

3 Eiweiß
1 Prise Salz
120 g Puderzucker
1 P. Vanillezucker
10 g Speisestärke (z.B. Mondamin)

Zubereitung:

Die Eiweiße mit der Prise Salz steif schlagen und den Zucker
einrieseln lassen. Die Speisestärke am Ende darüber sieben und
mit dem Schneebesen unterheben. Bei 100-120°C Umluft für 1
Stunde trocknen lassen.
Für das Dessert:
Die kalte Sahne steif schlagen und bis zu Verwendung kalt stellen.
Die Himbeeren gut abtropfen lassen und die Baisers in kleine
Stücke zerbröseln.
In einem Glas jeweils Sahne, Baiser und Himbeeren übereinander
schichten und mit Sahne wieder enden.
Von unten nach oben löffeln, das man alle Komponenten auf dem
Löffel hat!

 

Apr 28

Zutaten:

2 Bananen
2 EL Honig
4 EL Heidelbeeren

 

Zubereitung:

Die Bananen schälen, längs halbieren und in ein Päcken aus Alufolie
wickeln. Auf einen warmen Grillrost legen und grillen bis die
Banane weich aber nicht schwarz ist.
Banane aus der Alufolie nehmen und mit Honig beträufeln. Frische
Heidelbeeren über die Bananen geben. Servieren solange es noch
warm ist.
Variante: Schokobananen
In das Päckchen auf die BananeSchokolade oder Eszet- Schnitten
legen und darin auf dem Grill schmelzen lassen.