Feb 21

Zutaten:

150g Glasnudeln
300g Rindfleisch
2 Frühlingszwiebeln
1 Peperoni
1 Möhre
4 braune Champignos
1/2 Salatgurke
5 Blätter Chinakohl
2 El. Pecanüsse
1 El Kokosöl oder Öl zum anbraten
2 El Fischsoße
2 El Sojasoße
1 El Limettensaft
Pfeffer und Salz zum würzen

Zubereitung:

Die Möhre schälen und mit einem Sparschäler in lange dünne Streifen in die Salatschüssel schneiden. Die Frühlingszwiebel, die Peperoni, die Gurke und den Chinakohl putzen und in kleine Stückchen schneiden.
Die Glasnudeln 5 min in heißem Salzasser ziehen lassen und danach im Sieb abtropfen lassen.
Die Pilze und das Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden und mit Öl in der Pfanne anbraten. Ich habe erst die Pilze und dann das Rindfleisch gebraten. Das Rindfleisch in der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Marinade aus Fischsoße, Limettensaft und der Sojasoße herstellen und damit das Rindfleisch ablöschen. Mit den Glasnudeln zusammen in die Salatschüssel geben und alles gut durch mengen. Zum Schluß noch die Pekanüsse darüber streuen.

Aug 24

IMG_20140823_191839

Zutaten:

1 Glas weißen Spargel
100g Pflücksalat
50g Feldsalat
1 Stange Frühlingszwiebel
1 halbe Salatgurke
1 Karotte
5 El Olivenöl
3 El dunkler Balsamico
1/2 Tl Honig
1 Tl Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Salat waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen.
Karotte mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
Zwiebel und Gurke waschen und in Scheiben schneiden.
Den Spargel abtropfen lassen und in 3cm große Stücke schneiden. Alles gut vermischen.
Für das Dressing Öl, Essig, Honig und Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Dressing über den Salat geben und mit Salatbescteck gut vermischen.
Bei uns gab es Putenspieße dazu.

Jun 23

IMG_20130610_180941

Zutaten:

300g Pflücksalat
100g Feldsalat
1 reife Mango
100g Trauben
80g Käse (hier Edamer)
400g Hähnchenbruststreifen
4 El Olivenöl
1 El Pfirsichessig
1 El Balsamicoessig hell

Zubereitung:

Den Salat putzen und waschen. Die Hähnchenbruststeifen in Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Mango schälen, von Außen zum Kern der Mango hin Scheiben abschneiden. Diese dann in mundgerechte Stücke schneiden. Die Trauben waschen und vierteln. Den Käse in gleich große Stücke schneiden. In einer großen Schüssel alles gut vermengen.
Für das Dressing Öl und Essig vermischen und mit Salz und einer Prise Zucker verrühren. Über den Salat geben und kurz durchziehen lassen.

Ich habe dazu noch eine Laugenstange gegessen. Sommerlich frisch!
Statt der Laugenstange kann man auch mal Pommes dazu genießen:
IMG_20130803_140003

Okt 01

Zutaten:

120g gekochte glutenfreie Spaghetti
1 Mozzarella
3 Tomaten
1/2 Gurke
6 Blätter Basilikum
Schnittlauch

Dressing:

4El Olivenöl
1El Mangoessig
1El Balsamicoessig (weiß)
1/2 Tl Honig
1/2 Tl Senf
Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung:

Für das Dressing alle Zutaten in einer großen Schüssel kräftig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten und die Gurke waschen und auch in kleine Würfel schneiden. Die Nudel, Mozzarella, Tomaten, Gurken und Kräuter zu dem Dressing geben und gut durch ziehen lassen.

Für Fleischliebhaber noch Hähnchenbrust hinzu geben.

Jun 27

Zutaten:

2 mittelgroße Zucchini
1 rote Paprika
8 mittelgroße Pilze
2 El. Olivenöl
1 El. Balsamicoessig
Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung:

Die Zucchini mit dem Sparschäler in lange dünne Streifen schneiden, doch das Kerngehäuse aussparen!

Auf den Grill nun die Paprika legen und so lange grillen bis die Schale von außen schwarz ist. Sie braucht am längsten. Nun nach und nach die Pilze und Zucchinistreifen von beiden seiten bräunen.

Die schwarze Haut von der Paprika abziehen und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Die Pilze vierteln und mit den Zucchini und Paprika in eine Schüssel geben. Zum Grillgemüse nun Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer geben.

Kann man leider nicht vorbereiten, da man immer einen Grill braucht.

Jun 27

Zutaten:

500g Kartoffeln ( festkochend)
eine halbe Zwiebel
ca. 8 Stängel Schnittlauch
2 Charlotten
1 grüne Gurke
5 El Öl
2 El Essig
Salz, Pfeffer zum Würzen

Zubereitung:

Die Kartoffeln im Salzwasser 45 min gar kochen, anschließend abkühlen lassen und die Kartoffelschale abpellen. Die Kartoffel in kleine Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben.

Die Zwiebel, sowie die Gurke  schälen und in kleine Würfel schneiden und zu den Kartoffeln geben. Den Schnittlauch und die Charlotten waschen, klein kacken und in die Schüssel geben.

In die Schüssel Öl und Essig geben, alles gut verrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun 30 min durchziehen lassen, im Anschluss noch nach würzen.

Tipp!
Bei mi kommt sonst noch Gewürzgurke  mit rein, aber die hatte ich leider nicht mehr.
Hier bei mir im Topf, da ich keine lust hatte noch eine Schüssel abzuwaschen:-)

 

Jun 15

Zutaten:

1      Bananen
15   Weintrauben
1/2 Apfel
1      Kiwi
1      Pfirsich
1 El. Honig ( flüssig)
1 Tl. Zitronensaft

Zubereitung:

Das Obst in feine kleine Stückchen schneiden und alle gemeinsam in eine Schüssel geben. Durch den Zitronensaft wird das Obst nicht braun und und den Honig noch süßer.

Sehr erfrischend im Sommer und super als Nachtisch!

Jun 05

Zutaten:

1 Hand voll Rucola
1 El. Kresse
6 Basilikumblätter
10 Coctailtomaten
200g Hähnchenbrust
Olivenöl
Balsamico (dunkel)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Hähnchen in Stücke schneiden und mit Öl in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Salat (Rucola, Basilikum, Kresse) in Mundgerechte Stücke zupfen, waschen und auf einen Teller anrichten. Die Tomaten waschen, halbieren und auf die Blätter legen. Nun vorsichtig, sparsam mit Olivenöl und Balsamico beträufeln. Mit ein wenig Salz würzen und die Hähnchenbrust darauf legen.

Bei mir wächst der Rucola, die Kresse und der Basilikum auf dem Balkon und ist sehr zu empfehlen, sehr leicht und unkompliziert ist.

Apr 28

Zutaten:

1 Kopfsalat
1 Salatgurke
5 Tomaten
15-20 Garnelen
80g Weintrauben

Dressing:

1 Tl. Senf
3 El Olivenöl
1 El. Balsamico
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Den Kopfsalat, Gurke, Tomaten und Weintrauben waschen. Den
Salat in mundgerechte Stücke zupfen und kurz tocknen. Die Gurken
in Scheiben schneiden und die Tomaten vierteln. Die Weintrauben
halbieren und mit den Garnelen auf dem Salat anrichten.

Das Dressing anrühren und kurz vor dem Servieren über den Salat geben.
Sehr erfischend im Sommer!