Hühnersuppe mit Zucchini

Hühnersuppe mit Zucchini

 

Zubereitung:

1 Suppenhuhn
1 Bund Suppengemüse (Mören, Sellerie, Peterielie, Zwiebel)
5 Kartoffeln
4 Pilze
1 Zucchini
2 Lorberrblätter
3 Pimentkörner
2 Chillischoten
Salz, Peffer

 

Zubereitung:

Das gewaschene Huhn mit dem grob zerkleinerten Suppengemüse in einen großen Topf geben. Ca. 1,5l Wasser darüber gießen, sodass alles mit Wasser bedeckt ist. In den Topf Lorberblätter, Pimentkörner, Chilischoten, Pfeffer, Salz geben und ca. 1 Stunde weich kochen.
Das Huhn aus dem Sud nehmen und den Sud durch ein Sieb geben.

Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und im klaren Sud gar kochen.
Vom weich gekochtem Huhn das Fleisch ablösen und klein schneiden. Dies geht am besten, wenn man es leicht abkühlt und dann zur zur Suppe gibt. Die Pilze, die Mören und die Zucchini geputzt und klein geschnitten zur Suppe geben. Wenn alles gar ist, die Suppe nochmals mit Gewürzen abschmecken.

Die Suppe heiß servieren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.