Erdbeerherz

Erdbeerherz

Zutaten:

3 Eier
Prise Salz
40g Erythrit
40g Xylit
gemahlene Vanille
1 Msp Zitronenschale
3 El. Wasser
1 Tl. Backpulver
100g gemahlene Mandeln (blanchiert)
500g Erdbeeren
1 Pack Tortenguss hell
200g Schlagsahne

Zubereitung:

 

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann zum Eigelb, Süße, Vanille, Zitronenschale und Wasser geben. Wenn alles schaumig verrührt ist die Mandeln und das Backpulver dazu geben. Wenn alles gut miteinander verrührt ist, das Eiweiß vorsichtig unter heben. Die Herzform gut mit Butter einfetten und ggf mit Kokosmehl bestäuben. Die Masse in die Form einfüllen und 15 min bei 160°C backen. Nach dem Abkühlen das Herz aus der Form nehmen.
Die Erdbeeren waschen und in Stücke scheiden. Die Erdbeeren auf dem Biskuit verteilen und ca 5 Stück für die Sahne zurück behalten.
Den Tortenguss nach Packungsanleitung (ich habe nur Erythit genommen) zubereiten und über den Erdbeeren verteilen.
Die restlichen Erdbeeren mit ein bisschen Zitronensaft pürieren. Die kalte Sahne steif schlagen und das Erdbeerpüree unter heben. Die Erdbeersahne mit dem Spritzbeutel darum verteilen.

Natürlich kann man die Süße gegen normalen Haushaltszucker ersetzen. Die gemahlenen Mandeln vom Lidl sind besonderes fein gemahlen und eignen sich sehr gut für den Biskuit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.