Kräuter im Ei

Kräuter im Ei

man benötigt:

1 Eierkarton
Eierschalen
2 Esslöffel Erde pro Ei
Samen von Kräutern:
z.B. Kresse, Schnittlauch

Anleitung:

Die Eier am oberen drittel Öffnen. Entweder habe ich bei beim Frühstücksei nur die obere Schale soweit entfernt, dass man mit dem Löffel es auslöffeln konnte. Oder beim Backen die Eier geöffnet und anschließend im heißen Wasser ausgekocht.

Mit einem Löffel Erde in die Eierschalen gefüllt und in den Eierkarton gesetzt.
Die Samen darauf verteilt und angegossen.
Nach wenigen Tagen kann man die Kresse wachsen sehen . Der Schntllauch brauch ca 2. Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.