Himbeer Quarkkuchen

Himbeer Quarkkuchen

Zutaten:

für den Teig:
130g Mehl
20g gemahlene Mandeln
90g Zucker
1 Pack Vanillezucker
90g Butter
30g Kakao
3 Eier
1/4 Tl Natron
1/2 Tl Backpulver
Prise Salz

Quarkmasse:
250g Quark
100g Fischkäse
50g Zucker
1 Pack Vanillezucker
1 Ei
20g Vanillepuddingpulver
125g Himbeeren

Zubereitung:

In einem kleinem Topf die Butter mit dem Zucker schmelzen.
In einer Schüssel Mehl, Mandeln, gesiebten Kakao, Natron, Backpulver und Salz vermischen. Mit dem Rührgerät erst die Eier und dann die flüssige Butter unterrühren.

In einer zweiten Schüssel Quark mit dem Frischkäse und Zucker verrühren. Anschließen das Ei und Puddingpulver zugeben. Die Himbeeren unterheben.
Ein Auflaufform ausbuttern und zuerst den Kakaoteig einfüllen. Die Himbeerquarkcreme darauf verteilen.
Bei Umlauft 170°C für 25 min backen. Nach dem Auskühlen in kleine Stücke schneiden.

frisch aus dem Ofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.