Zutaten: 2 Auberginen1/2 Glas Tomatensoße100g Wurst (Hähnchenbrustfilet)200g Mozarella3 El OlivenölSalz, Pfeffer zum Würzen Zubereitung: Die Aubergine waschen und in 2cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann in dem Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.Jeweils einen Esslöffel der Tomatensoße auf der Aubergine verteilen. Die Wurst darüber verteilen. Den Mozzarella inZum Rezept –>

Zutaten: 8 ForellenSalzWasserBuchenmehlRäucherkammer Zubereitung: Die Forellen ausnehmen, entschuppen und waschen. Anschließen für 24h in Salzwasser (5%) einlegen. In die Räucherkammer eine handvoll Buchenmehl geben. Die Fische dürfen keinen direkten Kontakt zum Räuchermehl haben. Wenn die Termperatur in der Räucherkammer über 60°C steigt die Forellen 20 min räuchen. Die Termperatur sollteZum Rezept –>

Zutaten: 250g Feta 1/2 rote Zwiebel 5 Coctailtomaten 5 Pilze 10 Oliven 3 El Olivenöl grobes Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver,Chiilipulver Basilikum, Oregano, Petersilie Zubereitung: Den Feta in eine Auflaufform legen. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Tomaten, Pilze und Oliven in kleine Stücke schneiden und über dem Feta verteilen.Zum Rezept –>

Zutaten: 1 Zucchini1 Augergine50g braune Pilze1 rote Zwiebel1 Karotte2 El. OlivenölSalz, Pfeffer, Chiliflocken, Paprikapulver, Koblauchpulver Zubereitung: Die Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Karotten schälen und in große Stücke schneiden. Das restliche Gemüse nur Waschen und mit der Schale in große Stücke schneiden. Alles in eine große AuflaufformZum Rezept –>

Zutaten: 6 Schweineschnitzel500g grüner Spargel12 Scheiben rohen Schinken500ml SahneÖl oder Butter zum AnbratenSalz, Pfeffer, Paprikapulver zum Würzen Zubereitung: Die Enden des  Spargels großzügig abschneiden und schälen. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel in der Pfanne  anbraten. Die Schnitzel platt klopfen und salzen und pfeffern. Jeweils zwei Scheiben SchinkenZum Rezept –>

Zutaten: 2 kleine Zucchini 200g Champignons 400g Hähnchenbrust 200g Bambussprossen 4 EL Erdnussbutter 2 EL Sojasoße 2 EL Zitronensaft 60 g geröstete Erdnüsse frischen Koriander Öl zum Anbraten Zubereitung: Das Hähnchen in dünne Streifen schneiden und mit Öl in einem Wok anbraten. Die Zucchini und die Champignons in dünne ScheibenZum Rezept –>

Zutaten: Teig: 250g Speisequark 40% 100g geriebenen Emmentaler 3 Eier Füllung: 250g Hackfleisch gemischt 3 Tomaten 3 Scheiben Scheibelettenkäse 6 Gewürzgurken Salat (Eisberg oder Chinakohlt) 1 Zwiebel (Frühlingszwiebel oder rote Zwiebel) 3 El Ketchup (light Ketchup z.B. Kania bei Lidl) 3 El Senf 3 El Mayonnaise Zubereitung: Den Quark mitZum Rezept –>

Zutaten: 1 roten Apfel 30g Mehl 12g gemahlene Mandeln 20g Butter 15g Zucker 15 Mandelblättchen Zubereitung: Den Apfel waschen und das Kerngehäuse entfernen. Aus dem Mehl, gemahlen Mandeln, Butter und Zucker einen Teig kneten. Den Teig in den Apfel füllen und außen um den Apfel den Teig verteilen. Zum SchlußZum Rezept –>

Zutaten: 6 Blätter Chinakohl 300g Rinderhackfleisch 1 kleine Möhre 1 Tl frischen Ingwer 1 rote Perperoni 1 Frühlingszwiebel 3 El Sesam 2 El Sojasoße Salz und Pfeffer zum Würzen Zubereitung: Das Rezept ist von Salala Da ich es ein wenige abgewandelt habe hier mit meinen Änderungen. Den Sesam in einemZum Rezept –>

zwei Flammkuchen beide glutenfrei mit unterschiedlichen Boden, aber dem selben Belag. Die erste Version ist von Tanja (links) und mit glutenfreiem Mehl. Die zweite Variante ist ketogen/low carb von salala (rechts im Bild) Zutaten für den Belag: 150g Schmand 2 El Sahne 1 Schalotte 1/2 rote Zwiebel 100g Schinken (gekocht)Zum Rezept –>